Erste Aktivitäten im Rahmen des Projektes “Dorfgespräch”

  

Erste Aktivitäten im Rahmen des Projektes “Dorfgespräch”Als landesweit erste Gemeinde führt Oberlangen einen von der Katholischen LandvolkHochschule Oesede (KLVHS) initiierten gemeinschaftlichen „dialogPROZESS“ im Rahmen des „Dorfgesprächs“ durch.

Als zentrale Anliegen dieses „Dorfgesprächs“ haben sich bei einem Workshop in Oberlangen die Themen „Nachbarn, Vereine und Übrige“ sowie “Generationen-Dialog“ herauskristallisiert.

Der Fokus lag u. a. darauf, Ideen zu sammeln, wie man junge und alte Einwohner gemeinsam ins Gespräch bringen könne.

Weiterlesen: Erste Aktivitäten im Rahmen des Projektes “Dorfgespräch”

Bauerngärtner in den Ruhestand verabschiedet.

Bauerngärtner in den Ruhestand verabschiedet.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit den Bauerngärtnerinnen/Bauerngärtnern und ihren Partnern/Partnerinnen hat der Vorsitzende des Heimatvereins, Heinrich Wahoff, die Bauerngärtner Wilhelm („Wilm“) Albers („Fritz sien Wilm“), Friedel Albers und Berthold Gauer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen: Bauerngärtner in den Ruhestand verabschiedet.

Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen

dankeschonabend-2013  dankeschonabend-2013-2

Viele Ehrenamtliche folgten dieser Einladung und verbrachten einen schönen Abend. Für das leibliche Wohl sorgten der Gemeinderat, Heinz Gebben und Franz Hebbelmann, die Gegrilltes und Bratwurst servierten. Bürgermeister Georg Raming-Freesen bedankte sich bei Allen für den ehrenamtlichen Einsatz.

Bauerngärtner beim Angeln und Räuchern

    

Viel Spaß hatten die Bauerngärtner beim alljährlichen Gemeinschaftsangeln. An einem Forellenteich zeigten sie ihr Können und zogen eine Forelle nach der anderen aus dem Wasser (insgesamt 2). Bei herrlichem Wetter verbrachten sie einen unterhaltsamen Vormittag. Angelkönig wurde Johan Hooghuis. Die für das Räuchern am nächsten Tag noch fehlenden Forellen waren schnell anderweitig beschafft.

Weiterlesen: Bauerngärtner beim Angeln und Räuchern

Zusammenfassung Jahreshauptversammlung 2013

Die diesjährige Jahreshauptversammlung  des Heimatvereins Oberlangen fand am 25.03.2013 statt

32 Mitglieder fanden den Weg zu unserem Heimathaus, um gemeinsam über das vergangene Vereinsjahr zu sprechen. Alle wurden vom Vorsitzenden Heinz Wahoff herzlich begrüßt.

Weiterlesen: Zusammenfassung Jahreshauptversammlung 2013

Blumenpflanzaktion 2012

Blumenpflanzaktion des Kindergartens St. Laurentius Ober-/Niederlangen

KindergartenHH2012  backspiekerklein  KindergartenHH22012

17.10.2012

Heute Morgen  fand beim Heimathaus Oberlangen eine Pflanzaktion der besonderen Art statt. Die Kinder des Kindergartens St. Laurentius Ober-/Niederlangen wurden von der Heimatverein eingeladen zu einer Blumenpflanzaktion.  

Weiterlesen: Blumenpflanzaktion 2012

Reiserbesen binden

  reiserbesemklein4 reiserbesemklein5 reiserbesemklein1

Ein echter Reiserbesen ist heute schon eine wahre Rarität aber bei Heimatverein Oberlangen wird diese alte Handwerksarbeit jedes Jahr noch gemacht. 

Im Herbst werden der Reiser von Birken aufgesammelt und über Winter zum trocknen gelegt . Weil der Birkenreiser  sehr geschmeidig und sehr stark verzweigt ist, ist  sie am besten geeignet fürs Besenbinden. 

Erst werden der Birkenreiser  zu ein  Büschel  zusammen gebunden und auf die entsprechende Länge gestutzt. Zum Zusammenziehen und Binden wird ein Draht  benützt .  Wann der Besen völlig ausgetrocknet ist und der Draht  nachgezogen, dann wird  den Holzstiel in den Reiserbesen geschlagen. Fertig is der Besen und das kehren kann beginnen. 

Afterworkstour August 2012

afterworktour2-8-2012klein

Am 02.08.2012 fand die 2. Afterwork-Tour von dem Witschaftsverband und der Werbegemeinschaft Lathen zum Heimathaus Oberlangen statt.

Regina Lucks von LION (Lathen Ist ONline), hat Folgendes auf Ihren Facebook Konto geschrieben:

" Pünktlich um 19:30 trafen die Radler in Oberlangen ein. Dort wurde die Gruppe mit einem "Suiten Köpken" empfangen. Gerd Ramming-Fresen führte durch das Programm und begeistete alle mit seiner herzerfrsichenden Art.. Bernd Rößing rundete den Abened mit musikalischen Einlagen ab. Dieser historischer Platz, der liebevolle von Freiwilligen aus dem Ort gepflegt und restauriert wird, kann auch von Kleingruppen gebucht werden. Der Vorstand der Werbegemeinschaft und des Wirtschaftverbandes, Regina Lucks und Alois Felker überreichten dem 1. Vorsitzenden Heinz Wahoff vom Heimatverein Oberlangen ein Scheck über 200 €. 
Ein wunderbarer Platz aus unsere Heimat sollte unterstützt werden..."

Bauerngärtner“ erneut den 1. Platz 2012.

 heimatgarten5  vorgarten3  heimatgarten4

              Nach dem 1. Platz im Jahre 2006 und dem 2. Platz im Jahre 2008 erreichen die „Bauerngärtnerinnen und Bauerngärtner“ in diesem Jahr erneut den 1. Platz.

Im Rahmen des „Bauerngartenwettbewerbs“ des Emsländischen Heimatbundes hat eine Kommission am 28. und 29. Juni 2012 die Bauerngärten im Landkreis Emsland besichtigen und auch unsere beiden Bauerngärten beim Heimathaus begutachten.

Nach dem 1. Platz im Jahre 2006 und dem 2. Platz im Jahre 2008 erreichen die „Bauerngärtnerinnen und Bauerngärtner“ in diesem Jahr erneut den 1. Platz.

Oldtimertreffen in Oberlangen 2015

   oldtimer-2015-6 oldtimer-2015-3 oldtimer-2015-10 

Die Bernd Rosemeyer Oldtimer Classic Tour 2015 Teilnehmer starteten am 14. Juni 2015  ihre touristische Oldtimerausfahrt ab Lingen. Dabei waren mehr als 120 Fahrzeuge am Start. 
In der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr machten die Oldtimerfreunde Halt beim Heimathaus in Oberlangen wo es eine kurze Verschnaufpause geben wird für Mensch und Maschine.

Weiterlesen: Oldtimertreffen in Oberlangen 2015

Eulen in Heimathaus 2012

eule

Von der Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung wurde die Anschaffung von Kameras und Monitors gefördert die in Eulenkästen im Heimathaus sowie in der Wagenremise auf Jaenen Hof installiert wurden

Weiterlesen: Eulen in Heimathaus 2012